FWG testet Elektrofahrzeuge

Veröffentlicht am von FWG Schwalm-Eder

FWG- Kreistagsfraktion testet Elektrofahrzeuge
Die FWG- Fraktion interessiert sich für neue Formen der Mobilität; bei einer kurzfristig organisierten Veranstaltung unter Mithilfe der VR- Bank Borken und Thomas Keil von der EAM konnten die FWG- Vertreter sechs aktuelle Elektrofahrzeuge im praktischen Einsatz ausprobieren, fünf davon durften sie auch selbst fahren.
Die Fahrzeuge wurden von der EAM, der VR- Bank Borken, vom Rotkäppchenland und von zwei Privatleuten zur Verfügung gestellt.
Die Tour von Borken nach Kirchheim zur Expressladesäule der EAM hinterließ großen Eindruck; die Teilnehmer lobten die lebendigen Antriebe, die aus dem Stand sehr zügig beschleunigten und überzeugten sich vom jeweils sehr geringen Energieverbrauch, meist unter dem Equivalent von 2 Litern pro 100km; selbst die Kleinwagen, wie UP und ZOE überzeugten durch ihren angenehm leisen Betrieb.
Die Fraktionsmitglieder sind überzeugt, dass mit dem dringenden Ausbau der Ladeinfrastruktur die Elektromobilität künftig eine breite Akzeptanz finden wird.

FWG5