Radeln auf der Kanonenbahn

Veröffentlicht am von FWG Schwalm-Eder

Kreistag unterstützt Bahnradweg-Initiative der FWG

Ein durchgehender, bequemer und leicht zu fahrender Radweg von Schwalmstadt über Frielendorf bis Homberg: Einstimmig hat der Kreistag des Schwalm-Eder-Kreises am zurückliegenden Montag (27. Mai) einen entsprechenden Antrag von FWG und SPD unterstützt. Der Plan ist, die ungenutzte alte Bahnstrecke zu einem Radweg zu machen. Bereits vorhandene Radwege sollen dabei natürlich nicht zerstört, sondern im Gegenteil an den neuen Fernradweg angebunden werden.

„Bahnradwege gehören zu den Erfolgsgaranten im Tourismus“, heißt es in der Begründung des Antrages. „Gerade in unserer hügeligen Landschaft bieten alte Bahnstrecken die Möglichkeit, einfach zu befahrende Radwege zu erstellen. Die Genialität der Ingenieure, die im 19. Jahrhundert für den Dampflokbetrieb optimierte Routen gebaut haben, wird heute zum Vorteil für Radfahrerinnen und Radfahrer.“

Ähnlich wie beim Bau des vorhandenen Bahnradweges von Niederaula nach Schwalmstadt sollen die Kosten von Land und Bund übernommen werden. Dort nämlich wurde der Bahnradweg als „bundesstraßenbegleitender Radweg“ entwickelt – ein Vorhaben, das nun parallel zu B 254 und B 323 fortgesetzt werden soll.

Das Projekt Bahnradweg geht zurück auf eine Initiative der FWG Homberg, die von der Homberger Stadtverordnetenversammlung unterstützt wurde. Achim Jäger, Fraktionsvorsitzender der Homberger FWG und stellvertretender Fraktionsvorsitzender der FWG im Kreistag, freut sich darüber, dass sich der Landkreis das Anliegen zueigen macht: „Mit dem Ausbau des Bahnradweges leisten wir einen großen Beitrag zur Verkehrswende. Und wir setzen um, was Bundesverkehrsminister Scheuer (CSU) gerade auf dem Fahrradkongress in Dresden gefordert hat: Den Bau von Radwegen entlang von Landes- und Bundesstraßen zu verstärken.“ So stehen im aktuellen Haushalt des Bundesverkehrsministeriums in diesem Jahr 98 Millionen Euro für den Bau von Radwegen entlang von Bundesstraßen bereit. Geld, das im Schwalm-Eder-Kreis gut angelegt ist.

57D8F258-FD09-4B65-BFAD-C4D86350EF40 F64D9357-14B5-4DB2-BC6F-9D690D2037AC BC336C32-26D0-456F-A0D9-B63B4296883E