Weihnachtsmänner für den EinLaden in Homberg

Veröffentlicht am von Redaktion

Pollok mit einem Stapel WeihnachtsmännerWie in den letzten Jahren wollte sich die Kreistagsfraktion der Freien Wählergemeinschaft Schwalm-Eder auch in diesem Jahr über die Arbeit im EinLaden am Obertor und über die Tafeln im Schwalm-Eder-Kreis informieren.

Darüber hinaus sollte die Möglichkeit bei einem Termin vor Ort genutzt werden die neue Geschäftsführung des Diakonischen Werkes, Frau Schwermann, kennenzulernen und mit ihr gemeinsam die derzeitige Situation abzuwägen, und mögliche Unterstützungsbedarfe zu eruieren. Besonders das Engagement der ehrenamtlich Mitarbeitenden sollte thematisiert werden. Sie erfüllen in der derzeitigen Situation systemrelevante Aufgaben, in dem sie Menschen trotz eigener gesundheitlicher Risiken mit Lebensmitteln versorgen.

Aufgrund der aktuellen Begebenheiten konnte der Termin nicht stattfinden. Dem neuen Kreisvorsitzenden Markus Karl Pollok war es wichtig dennoch eine kleine Sachspende in Form von Schokoladenweihnachtsmännern für die jüngsten der Tafelkunden vor dem Fest zu übereichen und so vielleicht noch ein wenig Weihnachtsvorfreude zu verschenken. Der Termin für einen Besuch wurde auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.